Raumfahrtzeitalter - Science Fiction - Golden Age - Steampunk - Space Age Design - Pop Kultur - Weltraum - Zukunft - Texte ...u.v.m...

Freitag, 8. April 2011

Juri Gagarin: Kreml gibt Geheimakten frei

Juri Gagarin - Der erste Mensch im Weltraum
Kreml gibt Geheimakten zu Gagarins Flugzeugabsturz frei
08.04.2011 Zum 50. Jahrestag des ersten bemannten Fluges ins All hat der Kreml bislang als geheim eingestufte Akten zum tödlichen Flugzeugabsturz des Kosmonauten Juri Gagarin freigegeben. Aller Wahrscheinlichkeit nach habe der Raumfahrer bei einem Routineflug mit einer MiG-15 im März 1968 einer Wettersonde ausweichen wollen, sagte der ranghohe Kremlvertreter Alexander Stepanow in Moskau.
Das "brüske" Ausweichmanöver sei die wahrscheinlichste Ursache für das Unglück, las Stepanow aus einem Dossier der Untersuchungskommission vor, die sich mit dem Vorfall befasst hatte. Gagarin sei bei schwierigen Wetterbedingungen abgestürzt. Für weniger wahrscheinlich hielt die Kommission demnach, dass Gagarin vermeiden wollte, in eine Wolkendecke zu geraten.

Hier weiterlesen: Welt-Online 

Weitere Infos: hier